China glotzt #3 | Haaansi

Manchmal sind Chinesen wirklich schwer zu begreifen. Dass sie ausgerechnet den »Eurovision Song Contest« importieren, ist ja schon schwer verständlich. Aber warum Hansi Hinterseer ins chinesische Staatsfernsehen holen? Warum? Warum nur? Und wer schaut sich so was an?

Vor einiger Zeit bin ich auf die Übertragung eines kompletten Haaansi-Konzerts gestolpert, passend dazu gab es eine Haaansi-Biografie auf eben diesem Sender und kurz darauf schon wieder ein komplettes Konzert auf dem staatlichen Musiksender. Warum?! Gefällt das den Chinesen wirklich? Oder ist das eine neue Art der Folter?


Hansi Hinterseer im chinesischen Fernsehen – auf Chinesisch heißt er übrigens »Hansi Xindesen«

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s