Wuzhen – Ein wunderschönes Wasserdorf in China

Wuzhen

Wuzhen, das ist ein Ort irgendwo zwischen Shanghai, Hangzhou und Suzhou und lässt sich von Shanghai bequem durch eine rund zweistündige Busfahrt erreichen. Durch seine vielen kleinen Kanäle wird das Wasserdorf in der Provinz Zhejiang wie scheinbar auch alle anderen ähnlichen Orte in China (z.B. Suzhou, Tongli) als das »Venedig des Ostens« betitelt.

Wuzhen

Wuzhen

Das malerische Wuzhen ist in zwei Gebiete geteilt, Ost und West. Der östliche, kleinere Teil des Dorfs war Freitag Mittag ziemlich überlaufen, da dieser vor allem für einheimische Touristen interessant war. Der Besuch der kleinen Museen (z.B. für antike chinesische Betten oder historische Kleidung) war dementsprechend lästig. Im östlichen Teil, der auch aus Museumsdorf bekannt ist, herrschte hingegen angenehm wenig Trubel. Wenn man Glück hatte, konnte man sich sogar in menschenleeren Gassen wiederfinden.

Wuzhen

Wuzhen

Per Boot erreicht man das aus Inseln und Kanälen bestehende Dorf, das neben ansehnlich renovierten und ergänzten Häuschen, einer Pagode (auf die man leider nicht hinauf durfte), Restaurants und kleinen Geschäften für Touristen, die sich hauptsächlich auf Handwerkskunst spezialisiert haben, auch noch eine traditionelle Reisweinfabrik, eine Sojasoßenfabrik sowie eine Stofffärberei beherbergt.

Reiswein, Wuzhen
Reiswein en masse

Blaue Stoffe
So blau, blau, blau blüht der Enzian

In Wuzhen werden heute übrigens viele der pseudohistorischen Seifenopern gedreht, mit denen das chinesische Fernsehprogramm vollgestopft ist, was vor allem für fernseherfahrene Touristen interessant sein dürfte. Vielleicht achtet man aus diesem Grund auf die Authentizität eines historischen Settings, was gerade bei ausländischen Touristen großen Anklang findet. Ganz ist man aber auch in Wuzhen nicht vor der Verwestlichung gefeit: immerhin eine idyllische Gasse gibt es, die mehr europäisches denn chinesisches Flair ausströmt und auch bei den Preisen in den Cafés und Bars so wirkt: 45 RMB (rund 5 Euro) für ein Tässchen Cappuccino blättert man sonst nur bei Starbucks und Co. hin.

Wuzhen

Wuzhen

Wuzhen

Wenn es dunkel wird, werden die Häuschen und Kanäle atmosphärisch beleuchtet. Da würde sich eine Nachtwanderung lohnen! Nur schade, dass wir nach dem Abendessen in einem Fünf-Sterne-Hotel schon wieder nach Shanghai zurückmussten. Wuzhen ist nämlich wirklich ein tolles Ausflugsziel und noch schöner als Tongli. Wenn beide Wasserdörfer auch den Touch des Künstlichen verströmen…

Wuzhen bei Nacht

Advertisements

8 Gedanken zu “Wuzhen – Ein wunderschönes Wasserdorf in China

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s