Luodian New Town – Das Skandinavien von China

Luodian New Town

Nach unserem Ausflug nach Anting New Town war die Zeit mal wieder reif für eine »Ironisch Reisen«-Aktion. Nach dem »deutschen Vorort« Shanghais wollten wir diesmal das chinesische Skandinavien sehen.

Rund vierzig Minuten dauert es, bis man mit der U-Bahn die Endstation »Meilan Hu« erreicht hat, wo zwar mehr los ist als in Anting, aber trotzdem eine merkwürdige Ruhe herrscht. So wenige Menschen, verlassene Plätze in der kleinen »Innenstadt« und kein einziger Tourist! Und das, obwohl man diese durchaus mit einem Glockenturm und einem See zu ködern versucht. Dummerweise liegt der Skandinavien-Vorort rund 25 km von Shanghai entfernt, was auch für chinesische Immobilienkäufer nicht allzu attraktiv ist. Obendrein ist das Viertel nur eine Erweiterung des alten Dorfes Luodian, was die Sache für potenzielle Interessenten auch nicht besser macht.

Luodian New Town
Erfolglos als Touristenattraktion angepriesen: der Glockenturm

Luodian New Town
Ein Paradies für Künstler

Nackte Männer in Luodian New Town
Nackte Männer überall

Als Ausländer gilt man hier noch als echte Sensation, weshalb ich mich dann auch gleich mit einem Makler anfreundete, der an der U-Bahnstation verzweifelt seine Faltblätter an den Mann bringen wollte. Denn das Schicksal von Anting greift auch in Little Scandinavia: Wirklich wohnen will hier keiner, da nützt es auch nichts, wenn man die den Schwedenhäusern nachempfundenen Wohnhäuser noch um einige Plattenbauten ergänzt. Die Hälfte steht leer und am Samstag Nachmittag waren fast alle Geschäfte geschlossen, wenn sie nicht sowieso schon leerstanden oder ein »zu vermieten«-Schild an der Scheibe kleben hatten. Nicht einmal ein großzügiger Outlet-Store konnte Kunden anlocken.

Luodian New Town
Wohnen wie in Schweden

Luodian New Town
Menschenleere Plätze — in Chinas Städten eine Seltenheit

Luodian New Town
Selbst die Telefonzellen sind verlassen*

Dementsprechend wenig hatte der scheinbar einzige Security-Mann des Viertels zu tun, der ziemlich gelangweilt auf seinem Minifahrrad durch die Straßen fuhr und so mit Ausländeranglotzen beschäftigt war, dass er nicht nur beinahe zwei Hunde zusammenfuhr, sondern gleich noch direkt in eine Hauswand steuerte. Einzig boomender Geschäftszweig ist hier die Hochzeitsfotografie. Junge Pärchen fahren für romantische Hochzeitsfotos gerne nach Luodian, wo sie sich an jeder Straßenecke vor vergilbtem Plastikblumenkitsch oder am Ufer des Meilan Hu fotografieren lassen — die Schwedenreise für den schmalen Geldbeutel.

Der Meilan Hu gilt neben einem pseudoschwedischen Glockenturm als Luodians große Attraktion. Der See soll dem schwedischen Mälaren nachempfunden sein, wirkt nichtsdestotrotz wie ein wenig liebevoll ausgehobener Baggersee, umrahmt von Betonpfeilern und Baustellen. Der groß angepriesene Jachthafen beherbergt genau ein Schiff (Küstenwache) und die Palmen am Ufer lassen auch nicht unbedingt Skandinavien-Feeling aufkommen.

Luodian New Town
Überschwängliche Touristenpropaganda

Luodian New Town
»beautiful scenery everywhere on the shore«

Luodian New Town
Zumindest die Brautpaare finden’s romantisch

Immerhin die Innenstadt der Skandinaviensiedlung ist ganz nett geraten und verströmt tatsächlich das Flair einer europäischen Kleinstadt. Als Touristenmagnet ist das aber noch lange nicht genug, für potenzielle Bewohner sowieso nicht.

Luodian New Town
Die »Innenstadt« wäre eigentlich ganz nett angelegt…

Luodian New Town
…wirklich

(beide Innenstadt-Bilder inklusive Security-Mann!)

Aus ihren Fehlern lernen die Chinesen scheinbar auch nicht. Schon am Rande der Skandinaviensiedlung entsteht gerade eine Luxusplattenbausiedlung, die dem romantischen Frankreich nachempfunden sein soll und die höchstwahrscheinlich das selbe Schicksal wie Anting oder das Skandinavien von Luodian ereilen wird.

Luodian New Town
Das Viertel »romantisches Frankreich« entsteht

* Die Telefonzelle ist vermutlich eine Hochzeitsfotografenrequisite, wie sie dort überall verteilt stehen…

Advertisements

3 Gedanken zu “Luodian New Town – Das Skandinavien von China

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s