Bücher kaufen in China ist …

… wie eine Schachtel Pralinen – man weiß nie, was man bekommt:

Beschiss!

Zumindest konnten wir das Buch am nächsten Tag (auch ohne Kassenzettel) problemlos umtauschen. Und das, obwohl der Verkäufer nicht so recht verstehen wollte, dass sich in dem Einband das falsche Buch befand – immerhin steht doch überall George Orwell drauf?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s