Rezept | In Sojasoße geschmorte Tofuhaut

In Sojasoße geschmorte Tofuhaut

Ich hatte hier nun schon länger eine Packung Tofuhaut rumliegen, aber keine Ahnung, was ich damit anstellen sollte. Zum Glück hat mein neues Kochbuch ein paar Rezepte parat. Dieses Buch zeigt übrigens auch schön die „Pi mal Daumen“-Mentalität der Chinesen. Mengenangaben? Pfft. Da wird Gemüse ganz genau abgewogen („25 Gramm Karotte“…), aber bei Sachen wie Salz, Sojasoße, Öl steht genau das da: Salz, Sojasoße, Öl. Jetzt verstehe ich langsam, wieso alle Chinesen ohne Kochbuch kochen. Hat doch eh keinen Sinn… Die folgenden Rezeptangaben sind also auch nicht in Stein gemeißelt.

红烧腐竹 (Hong Shao Fu Zhu) – In Sojasoße geschmorte Tofuhaut

Zutaten:
1/2 Packung Tofuhaut (ca. 4-5 Stangen)
1 Handvoll getrockneter Mu’er-Pilze
ca. 4 Körner Szechuan-Pfeffer
1 Scheibe Ingwer
helle Sojasoße
chin. Kochwein
Öl

Zubereitung:

  1. Tofuhaut in einen Teller mit warmem Wasser legen, bis sie weich geworden ist (das kann schon mal eine Stunde dauern).
  2. Mu’er in einer Schale mit warmem Wasser ca. 15 Minuten aufquellen lassen.
  3. Tofuhaut aus dem Wasser nehmen und in ca. 10 cm lange Stücke schneiden. Mu’er aus dem Wasser nehmen und in Streifen schneiden. Ingwerscheibe in Streifen schneiden.
  4. Öl im Wok erhitzen, Pfeffer und Ingwer zugeben.
  5. Tofuhaut und Mu’er hinzufügen und einen Schuß Kochwein zugeben.
  6. 2-3 Tassen Wasser sowie eine Prise Salz und Sojasoße hinzugeben, 10-15 Minuten köcheln lassen.
  7. Tofuhaut etc. mit einem Schaumsieb aus dem Wok holen, auf einen Teller geben, fertig.

Tipps:

Ins Original gehört eigentlich noch eine Karotte (hatten wir aber nicht zu Hause). Wer mag, kann also eine Karotte schälen, in Streifen schneiden und mit der Tofuhaut zusammen in den Wok geben. Wenn die Mu’er nicht besonders groß sind, können sie auch am Stück zugegeben werden. Die Zutaten gibt’s im Asia-Laden.

Das Gericht eignet sich als Beilage für zwei Personen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s