Neujahr in Nanjing – Diesmal mit Pferden

Pferdelaternen für das Laternenfest am Konfuzius-Tempel, Nanjing
Pferdelaternen für das Laternenfest am Fuzimiao, Nanjing

Eine Woche lang wurde in China die Ankunft des Pferdes mit Fressgelagen und Rund-um-die-Uhr-Feuerwerken gefeiert. Nun können wir wieder zum alltäglichen Wahnsinn zurückkehren.

Von Pferden und Fischen

Es ist überraschend schwer, in China ansprechende Pferdedekoration zu finden. Wenn man hier wirklich mal einen Glücksbringer mit Pferdemotiv findet, sehen die Tiere verdächtig nach »Mein kleines Pony« aus. Mag auch daran liegen, dass man zum Neujahr lieber Fischmotive aufhängt. Ein Fisch symbolisiert: »Juchu, das Jahr ist rum und wir haben noch Geld übrig!« Das Wort für Fisch (鱼, yú) klingt nämlich genauso wie das Wort für Rest (余, yú).

Traditionelle Scherenschnitte

In Nanjing werde ich pferdetechnisch doch noch fündig. Auf dem Fuzimiao-Gelände verkauft ein alter Mann chinesische Scherenschnitte. Für seine traditionelle Handwerkskunst wählt er u.a. die chinesischen Tierkreiszeichen und erklärt einem beim Verkauf gerne die tiefere Bedeutung der Bilder – und zeigt einem bei der Gelegenheit auch noch stolz sämtliche Zeitungsausschnitte, die er über sich gesammelt hat. Das kenne ich alles schon – vor zwei Jahren habe ich nämlich schon einmal ein Bild bei ihm gekauft.


Traditionelle Handwerkskunst

马上幸福 (mǎshàng xìngfú)

Ein solches Pferd symbolisiert übrigens »Viel Glück!« Warum? 马 (mǎ) bedeutet »Pferd«, 马上 (mǎshàng) bedeutet wörtlich »auf dem Pferd« und damit »sofort«, 幸福 (xìngfú) ist »Glück«. Hoffentlich hilft’s.

Nanjing-Impressionen


Am Xuanwu-See, im botanischen Garten Zhan Yuan und am Fuzimiao. Mehr Neujahrseindrücke gibt es auch von 2012.

Advertisements

2 Gedanken zu “Neujahr in Nanjing – Diesmal mit Pferden

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s