Das ist Shanghai #8 – Smog (Magic Letters)

Shanghai, Skyline, Smog
Schiffe transportieren im Smog Kohle, Sand und Müll auf dem Huangpu, Shanghai

Das ist mein Beitrag zum Fotoprojekt »Magic Letters« von Paleica.
Das Thema war D – Düster.

Advertisements

15 Gedanken zu “Das ist Shanghai #8 – Smog (Magic Letters)

  1. Das wirkt düster, aber auch irgendwie ungesund 😉 Und wieder mal wird bewisen, dass es am besten ist, gar nix von der Festplatte zu löschen (in Zeiten in denen Speicherplatz doch recht günstig ist erst recht nicht) 😉

  2. Düster – ja, denn der Smog ist sicher alles andere als angenehm. Bedrohlich sogar, das kommt auch durch das Foto rüber.
    Ja, stimmt, man sollte wirklich nicht so schnell sein mit dem Löschen von Fotos und anderen Dateien. Habe ich auch schon bereut, seitdem versuche ich, den Finger auf der Maustaste etwas im Zaum zu halten.
    Herzliche Grüße, Eberhard

    1. Nein, so ein Smog-Tag ist nicht angenehm. Man hat dann so Erkältungserscheinungen – Kopfweh, Halsweh, Gliederschmerzen. Man ist müde und die Augen sind auch gereizt. Nicht schön. Zum Glück ist es hier nicht immer so …

    1. Wir haben manchmal schon auch Nebel, aber Gewissheit bringt meist erst ein Blick in eine Luftwerte-App 😉 So extrem ist es zum Glück nicht so oft, aber wenn, trage ich schon mal eine Maske (sonst gibt es gleich „Erkältungsbeschwerden“). Und natürlich könnte ich auch gut auf das alles verzichten…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s