Jetzt (Magic Letters)

Abriss
Schild (Fremdenzimmer): »Zum Frühlingsfest normal geöffnet.«

Das Jetzt auf dem Bild ist zwar schon älter, aber so nicht mehr möglich. Der Schaufelbagger hat nämlich längst ganze Arbeit geleistet: Jiulong, am Stadtrand von Nanjing, ist inzwischen abgerissen. Mehr Eindrücke aus dem Dorf gibt’s hier.

Das war mein Beitrag zu Magic Letters von Paleica. Das Thema war »J – Jetzt«.

Xishan (Taihu) – Geheimes Paradies vor den Toren Suzhous

Xishan, Taihu

[Flashback.] Shanghai, Juli 2012: Nachdem wir eine mehrwöchige Hitzewelle von konstant 37°C überstanden haben, ist es mal wieder Zeit für einen größeren Ausflug. Ziel soll die Insel Xishan sein, die im Taihu liegt. Das ist Chinas drittgrößter See, der sich über Shanghais Nachbarprovinzen Jiangsu und Zhejiang erstreckt und angeblich fast so groß wie Bayern ist. Wow. China macht keine halben Sachen. Weiterlesen

Zhouzhuang – Auf Zeitreise ins 14. Jahrhundert

Zhouzhuang, China

Es ist das erste, vielleicht größte und schönste Wasserdorf in China – Zhouzhuang, the No. 1 water town in China. »Dir gefällt es vielleicht nicht so, weil es zu künstlich ist«, sagt Herr M., während wir mit der Shanghaier U-Bahn in die Nachbarprovinz Jiangsu fahren. Er liegt falsch. Zhouzhuang ist sehenswert! Kein Wunder, dass der Ort mit fünf As, der höchsten Auszeichnung für Sehenswürdigkeiten in China, geehrt wurde. Weiterlesen