Ein Treppenhaus in Shanghai

Ein Treppenhaus in Shanghai

Wer hätte gedacht, dass sich Treppenhäuser kulturell so sehr unterscheiden würden? Ich jedenfalls kann mich glücklich schätzen, dass wir im obersten (d.h. im sechsten) Stock wohnen und das Haus praktischerweise keinen Aufzug hat. So kann ich unser undeutsches Treppenhaus jedes Mal in seiner ganzen Pracht erleben und nebenbei ein kostenloses Fitnesstraining absolvieren, wenn ich nur regelmäßig Zehn-Kilo-Säcke Reis nach Hause schleppe. Weiterlesen